Wie viele fleißige Hände benötigt werden, um ein Fest wie das Burgfest in 2018 zu stemmen, sah man am Sonntag 28. April im Pfarrzentrum Obergrombach. Knapp 100 Personen aus Nashörner und Kirchenchor haben sich an diesem Tag um 12.00 Uhr getroffen, um sich selbst zu feiern.  Zur Begrüßung gab es Sekt mit oder ohne Orangensaft und nach ein paar Worten des Dankes durch Gabi Huber (Vorstand Chor Cäcilienverein) und Mario Butterer (Vorstandsvorsitzender Nashörner) wurde das Büfett eröffnet. Für jeden Geschmack und in ausreichender Menge war etwas dabei. So gab es neben verschiedenen Salaten auch leckere Puten- und Krustenbraten mit Spätzle und Soße, sowie vegetarische Gemüselasagne. Beliefert wurden wir vom Partyservice Margit Kratzmeier aus Neibsheim. Anschließend konnte sich jeder am leckeren Nachtisch-/Kuchenbüfett bedienen.
Auf diesem Weg möchten wir uns nochmal bei allen Helfer und Helferinnen bedanken, die uns und den Kirchenchor beim Burgfest 2018 unterstützt haben. Ohne Euch wäre für uns dieses Fest nicht möglich. Vielen Dank auch an die Helfer beim Helferfest. Weil ganz ohne geht es dann doch nicht. DANKE!